+420 733 710 355
info@plovarnaluhacovice.cz

Mitgliedschaft

Ein etwas anderer Schwimmbad.

Abonnent

Regelmäßige Besucher können die Möglichkeit nutzen, ein sog. “Chip-Armband” zu kaufen und eine 10%-Ermäßigung gegenüber dem regulären Eintritt in Anspruch zu nehmen.

Darüber hinaus schöpft der Abonnent – im Unterschied zu regulären Besuchern – seinen Kredit minutenweise.

Der Preis für das Chip-Armband beträgt 150,- CZK. Beim Aufladen des Chip-Armbandes mit 1000,- CZK und mehr ist das Chip-Armband kostenlos.

Chip-Armbänder sind übertragbar und können von jedermann benutzt werden, sofern sie von ihrem Besitzer zur Verfügung gestellt werden. Kinderchips sind farblich abweichend gekennzeichnet, um einen Missbrauch zu verhindern.

Die Mindestkredithöhe beim ersten Laden beträgt 300,- CZK. Ein weiters Aufladen hat mindestens 300 CZK zu betragen.

Beim Betreten ist die Kommunikation mit der Kasse nicht mehr erforderlich. Der Besucher passiert das Drehkreuz, indem er das Armband anlegt; welches zugleich zum Verriegeln/Entriegeln des Schließfaches dient. Beim Verlassen wird das Chip-Armband nicht in die Lese – und Sammelvorrichtung gesteckt, sondern der Besucher passiert erneut das Drehkreuz an den Kassen mithilfe des Chip-Armbandes. Zu diesem Zeitpunkt wird die im Schwimmbad verbrachte Zeit vom Kredit auf dem Chip in Abzug gebracht.

Für Dauerkarten werden keine Mengenrabatte gewährt.

Kreditbank

Es handelt sich um eine Karte, die sich mit 1000, 2000 und 3000 CZK aufladen lässt. Wir gewähren einen zusätzlichen 10%-Bonus, sodass dem Besucher ein Kredit in Höhe von 1100,-, 2200,- oder 3300,- CZK zur Verfügung steht. Die Karte kostet 75,- CZK (ab 1.1.2014). Beim Aufladen der Karte mit 1000,- CZK und mehr ist die Karte kostenlos. Der Unterschied zwischen der Kreditbank und dem Abonnenten besteht darin, dass der Besucher mit der aufgeladenen Kreditkarte an die Kasse kommt und meldet, wie lange er baden möchte und für wie viel Personen er bezahlt. Somit ist es möglich, mit der ganzen Familie zu kommen (jeder erhält ein Chip-Armband zum Passieren des Drehkreuzes und zum Verriegeln des Schließfaches für die Bekleidung). Beim Verlassen stecken die Besucher ihre Chip-Armbänder in die Lese- und Sammelvorrichtung und – falls keine Nachzahlung anfällt – verlassen die Anlage. Der Betrag wird von der Kreditbank zum Normaltarif in Abzug gebracht (der Bonus ist bereits geladen).